Kick your kitchen into high gear with a delivery-only restaurant.

Wi lassen uns Essen liefern. Wir möchten essen wo wir sind, was und wann wir wollen. Das menschliche Bedürfnis nach Individualität führt zur Erwartung 24/7. Und das in bekannter Restaurantqualität und nicht wie noch aktuell.



Die Einnahmen im Bereich Außer-Haus wachsen wesentlich schneller als Verkäufe vor Ort. Die digitalen Bestellungen werden den telefonischen den Rang ablaufen. Ausgehend von diesen Entwicklungen werden Prozesse und Arbeitsweisen in der Gastronomie stark verändert.

Die Essensplattformen haben eine ungeheure Macht und arbeiten an eigenen Konzepten und Unabhängigkeit von Restaurants. Wer die Daten hat, gewinnt.



Viel häufiger wird es Angebote in reduzierter Mietfläche mit Fokus auf Effizienz und Lieferung in hoher Qualität geben. Ready to eat und auch ready to cook mit zusätzlicher Atmosphäre als add on. Duftkerze, Stoffserviette, Playlist,.. Bringt das Erlebnis nach Hause. Wertschöpfung digital begleitet.



Die Technik ist schon da https://www.ordermark.com und https://reeftechnology.com/

Neben bekannten Lieferfahrzeugen geht es mit autonomen Fahrzeugen und Drohnen.

Und mit "fast delivery" Anbietern gibt es sicherlich auch bald Kooperationen.

Liefern lassen geht dann auch auf die grüne Wiese. Koordinaten können ja zB über https://what3words.com genutzt werden.

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen