Endlich liegt er wieder in der Luft: der betörende, einzigartige und wundervolle Grillduft! Es ist schon phänomenal, kaum locken uns die ersten warmen Sonnenstrahlen nach draußen, haben wir nur noch eines im Sinn: Freunde, holt den Grill raus, es ist BBQ-Time! Bei bestem Wetter in netter Gesellschaft leckeres, frisches Essen zubereiten und gleichzeitig Qualitytime pur erleben, das ist sommerliches Wohlfühlprogramm für Körper und Seele. Und egal, ob klassisch oder hip, herzhaft oder süß: Am Grill kommen alle auf ihre Geschmacksknospen.  Lasst eurer Küchenkreativität freien Lauf und genießt Slow Food at its best.

Fisch, Fleisch und Feuer bei 800 Grad

Dass wir so auf das Grillen abfahren, hat eine ganz einfache Erklärung: Es ist tief in unseren Genen verankert. Denn das Braten über offenem Feuer ist eine ursprüngliche Methode der Lebensmittelzubereitung. Vor allem Männer fühlen sich beim enthusiastischen Drehen und Wenden des Grillguts besonders wohl. Am heißen Kohlebecken unter freiem Himmel und ganz nah bei Feuer, Fleisch und Fisch werden plötzlich die archaischen Instinkte der Steinzeit geweckt.

Happy beim Happening

Grillen kann aber weitaus mehr. Es ist ein Food-Event, das seinesgleichen sucht. Denn wo essen wir sonst so easy, abwechslungsreich und interaktiv wie beim BBQ? Egal, ob Fleischfreund oder Fischliebhaber, Paleo essend oder vegan lebend – jeder kommt am heißen Eisen voll auf seine Kosten. Gemeinsam Leckereien zubereiten so lange wie es die Kohle hergibt, in Röstaromen schwelgen und stundenlang genießen und das auch noch superflexibel, im eigenen Garten, auf dem Balkon oder am See: Grillen bedeutet ultimatives Sommerfeeling mit Freunden und Familie.

Auf den Grill gekommen

Würstchen und Schweinenackensteaks sind die Klassiker unter den Grillspezialitäten. Dabei darf es beim BBQ ruhig ausgefallener zugehen. Schonmal marinierte Spareribs, zartes Pulled Pork, saftiges Roastbeef oder würzigen Kebab vom Grill probiert? Und mindestens genauso lecker kommt Forelle frisch aus der Elbe auf den Röster, Krabbenspieße sorgen nicht nur an der Nordsee für Verzückung und Grillkäse entlockt selbst den zurückhaltenden Hanseaten ein inbrünstiges: Hmmmm. Lieber vegan? Auch Tofu-Paprika-Spieße, Seitansteaks und eingelegtes Gemüse bekommen auf dem Grill eine wunderbar rauchige Note und sorgen für absolute Gaumenfreuden. Dips, Saucen und Salate sind die passenden Begleiter für die heißen Leckerbissen. Und zum Nachtisch? Süße Fruchtspieße, Waffeln und sogar Kuchen werden auf dem Grill zum Dessert der Extraklasse.  Auf den Geschmack gekommen? Wir jedenfalls haben jetzt richtig Appetit.

Seafood, Garnelen, Scampis and Wine

Werde auch Du zum Grill-Genießer – auf Deinem nächsten Event!

Buche dein individuelles BBQ Erlebnis mit unserem Partner Beefer Grillgeräte.