Die Trends in der Eventbranche verändern sich von Jahr zu Jahr. Die Vorlieben der Gesellschaft nehmen Großen Einfluss auf Catering Veränderungen.  Das Thema Street Food was von Jahr zu Jahr immer beliebter wird, greifen Caterer gerne für Ihr neues Food Portfolio mit auf.  Die Mode und Blogger-Szene lehrt uns den gesunden Lifestyle. Bio- und Superfood-Alternativen werden immer öfters in das Office Catering mit aufgenommen. Wir haben die 3 spannendsten Catering Trends für 2017 gesammelt, die Ihr auf keinen Fall bei eurem nächsten Event verpassen solltet

Das Aussehen entscheidet:

In einer Zeit, in der die Gesellschaft erst zum Smartphone greift und dann zur Gabel, ist das ästhetische und hippe Aussehen der Gerichte besonders wichtig. Was auch immer also im Catering angeboten wird, die Aufmachung sollte ausgefallen sein. Wie wäre es mit Mini-Burger, winzige orientalische Falafel oder Salat-Variationen in schmalen Einmachgläsern – die kleinen Appetizer sehen nicht nur toll aus, sondern erlauben es auch, besonders viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen auszuprobieren. Neben den bekannten Weckgläsern setzt Kitchensurfer Catering vermehrt die neue Stonecast Linie von Churchill bei Corporate und gehobenen Privat-Events ein. Das Anrichten auf diesen wunderschön geformten Porzellan macht nicht nur einen schönen Eindruck, sondern verleiht dem Event auch noch das besondere Etwas.

Stonecast, Churchill, Urban, Design

Superfood für Superhelden

Superfood und Wunder-Lebensmitteln ziehen immer mehr in die eigenen 4 Wände der urbanen und gesundheitsbewussten Gesellschaft ein: Der Trend zu ultra-gesunden Zutaten im Nahrungssegment hat auch im Catering etabliert und sich damit auch seine Daseins-Berechtigung in den Food Konzepten vieler Office Firmen verdient gemacht. Es geht ja nichts über motivierte und leistungsstarke Mitarbeiter, die selbst nach einer Mittagspause noch voll durchstarten können. Ob Goji-Beeren, Chia-Samen oder Macha-Pulver: Das Label “Superfood” ist ein wahrer Garant für erfolgreiches Marketing zur Kunden und Mitarbeiter-Zufriedenheit.

Chia pudding parfait with berry smoothie and granola

Die Verpackung macht´s

Kitchensurfer Catering verfolgt schon von Anfang an, die Philosophie Speisen in wiederverwendbaren Gläsern  und Behältnissen anzubieten. Das Thema Plastik sowie die daraus resultierende Umweltverschmutzung passt nicht zu unserer Auffassung ein Catering mit Nachhaltigkeit anzubieten. Zudem sieht unser Catering in hippen Einmachgläsern doch gleich viel schöner aus. It´s all about style

Loft, Villen, Villa Live Cooking in deiner Küche